Kunststofffenster und Türen in weiß oder anderen Farben für ganz Berlin. Vergleich zwischen Kunststofffenstern und Holzfenstern!
Glaserei Berlin Neukölln. Exner und Hürdler ihr Glaser aus Berlin Rudow

Kunststofffenster

Kunststoff ist wartungsarm und weist gute Wärmedämm- und durchschnittliche Festigkeitswerte auf, die jedoch für den normalen Wohnungsbau komplett ausreichen. 

Kunststofffenster stellen einen ausgezeichneten Kompromiss zwischen traditionellen, natürlichen Baustoffen wie Holz und neuen, modernen Anforderungen dar.
Optik - Die Farbgestaltung ist bei Kunststofffenstern sehr variabel. Neben den unterschiedlichsten Farbstufen können auch verschiedene Holzoptiken realisiert werden.  Es ist allerdings zu beachten, dass es bei farbigen Oberflächen nach einigen Jahren zu Verfärbungen kommen kann, weshalb oft auf weiße Kunststoffrahmen zurückgegriffen wird, welche kaum Verfärbungen aufweisen.
Pflege und Wartung - In den Punkten Reinigung und Instandhaltung stehen Kunststoffrahmen an der Spitze. Milde Haushaltsreiniger reichen zum Saubermachen und zur Pflege vollkommen aus. Die Wartung beschränkt sich auf eine sporadische Kontrolle der Funktionsfähigkeit der Dichtungen und der Beschläge - was bei allen Fenstern durchgeführt werden sollte.
Material- und Preisvergleich - Kunststoffrahmen sind robuste Multitalente. Neben der guten Witterungsbeständigkeit und der leichten Pflege überzeugen sie durch eine Lebensdauer von 40 bis 50 Jahren, ausgezeichnete Wärmedämmwerte (7-Kammern-Profile), guten Einbruchschutz oder auch eine schnelle Lieferzeit. Nachteile liegen beim Ausbessern von aufgetreten Schäden. Tiefe Kratzer oder Brandlöcher können beim Kunststoffrahmen kaum repariert werden, während Holzfenster einfach neu geschliffen und lackiert werden. Durch hohe Stückzahlen und eine standardisierte Produktion ist die Herstellung von Kunststofffenstern kostengünstig und die damit Preise niedrig.  

Kunststofffenster. Energiesparfenster.
Glaserei Exner und Hürdler aus Berlin